Hallenhandball DDR-Liga Frauen 1957/58
Staffel I
Pl Mannschaft Tore   Pkt.
1 SC Fortschritt Weißenfels 51 : 22 10 -   0
2 BSG Motor Weimar 52 : 30 8 -   2
3 BSG Fortschritt Oberlungwitz 38 : 42 4 -   6
4 N BSG Fortschritt Cottbus 32 : 50 3 -   7
5 N BSG Chemie Zeitz 34 : 56 3 -   7
6 BSG Chemie Radebeul 37 : 44 2 -   8
Staffel II
Pl Mannschaft Tore   Pkt.
1 BSG Lokomotive Rangsdorf 49 : 22 10 -   0
2 M SC Lokomotive Leipzig 36 : 24 8 -   2
3 N TSC Oberschöneweide 31 : 30 4 -   6
4 SC DHfK Leipzig 26 : 26 4 -   6
5 N BSG Motor Rostock 20 : 30 2 -   6
6 N BSG Lok Südost Magdeburg 15 : 45 0 -   8

Endspiel um die Meisterschaft
01.02.1958 Berlin (O.) SC Fortschritt Weißenfels I - II BSG Lokomotive Rangsdorf   6 : 1

Anmerkung:
SC Rotation Berlin übernimmt die Mannschaft von TSC Oberschöneweide