Die Herbstmeister der eingleisgen Bundesliga Frauen seit 1985

Saison Herbstmeister Pkt. EP Pkt. Deutscher Meister Pkt. VR Pkt.
1985/86 TSV Bayer 04 Leverkusen 18-0 1. 33-3          
1986/87 TSV Bayer 04 Leverkusen 16-2 1. 34-2    
1987/88 TSV Bayer 04 Leverkusen 16-2 2. 32-4 TV Lützellinden 33-3 2. 16-2
1988/89 TV Lützellinden 18-0 1. 36-0    
1989/90 TV Lützellinden 19-3 1. 37-7      
1990/91 TuS Walle Bremen 22-0 1. 41-3    
1991/92N BFV Frankfurt/Oder 18-2 3. 30-10 TuS Walle Bremen 37-3 N 2. 18-2
1991/92S TV Lützellinden 20-2 1. 42-2 Meister nach Play Off
(Abschluß 1. Nordstaffel)
1992/93 TV Lützellinden 23-1 1. 46-2    
1993/94 TuS Walle Bremen 24-2 1. 49-3    
1994/95 TuS Walle Bremen 24-2 1. 48-4    
1995/96 TuS Walle Bremen 24-2 1. 50-2    
1996/97 TV Lützellinden 20-2 1. 39-5    
1997/98 BV Borussia 09 Dortmund 19-3 3. 33-11 VfB Leipzig 36-8 4. 15-7
1998/99 VfB Leipzig 18-4 1. 38-6          

1999/00

TV Lützellinden 20-2 1. 37-7          
2000/01 TV Lützellinden 20-2 1. 38-6          
2001/02 TV Lützellinden 20-6 2. 40-12 HC Leipzig 46-6 2. 20-6
2002/03 DJK MJC Trier 19-5 1. 40-8    
2003/04 HC Leipzig 18-4 3. 29-15 Frankfurter HC 36-8 2. 18-4
2004/05 1.FC Nürnberg 18-4 * 1. 18-2 *   Erster nach Meisterrunde Meister nach Play Off
2005/06 1.FC Nürnberg 20-2 1. 37-7 HC Leipzig Meister nach Play Off
(Hinrunde 2. / Abschluß 4.)
2006/07 TSV Bayer 04 Leverkusen 19-3 3. 37-7 1.FC Nürnberg Meister nach Play Off
(Hinrunde 3. / Abschluß 1.)
2007/08 1.FC Nürnberg 20-2 1. 39-5     Meister nach Play Off
2008/09 TSV Bayer 04 Leverkusen 15-7 1. 33-11 HC Leipzig Meister nach Play Off
(Hinrunde 2. / Abschluß 2.)
2009/10 HC Leipzig 22-0 1. 39-5     Meister nach Play Off
2010/11 Thüringer HC 20-2 1. 39-5     Meister nach Play Off
2011/12 Thüringer HC 18-2 1. 32-8     Meister nach Play Off
2012/13 HC Leipzig 19-3 2. 36-8 Thüringer HC Meister nach Play Off
(Hinrunde 3. / Abschluß 1.)
2013/14 Thüringer HC 21-1 1. 43-1
63-1
Thüringer HC Meister nach Endrunde
(mit 20-0 Punkten)
2014/15 Thüringer HC 23-3 1. 47-5    
2015/16 Thüringer HC 21-5 1. 43-9    
2016/17 SG BBM Bietigheim 26-0 ? ?    
2013/14: Punktzahlen der Tabelle nach 22 Spieltagen vor der Meisterrunde und nach Abschluß der Meisterrunde

Herbstmeister / Meisterschaften nach Herbstmeisterschaft Meisterschaften ohne vorherige Herbstmeisterschaft
Anz M. Verein Anz Verein
8 6 (7) TV Lützellinden (6x DM, 1x Erster vor Play Off) 4 VfB / HC Leipzig (2x nach Play Off)
5 2 (3) TSV Bayer 04 Leverkusen (2x DM, 1x Erster) 1 TV Lützellinden
5 5 Thüringer HC 1 TuS Walle Bremen (nach Play Off)
4 4 TuS Walle Bremen 1 Frankfurter HC
4 2 VfB / HC Leipzig 1 1.FC Nürnberg (nach Play Off)
3 2 (3) 1.FC Nürnberg (2x DM, 1x Erster vor Play Off) 1 Thüringer HC (nach Play Off)
1 1 DJK MJC Trier      
1 - BV Borussia 09 Dortmund      
1 - BFV Frankfurt/Oder (Frankfurter HC)      

Anmerkungen
Als Herbstmeister angegeben ist jeweils der Tabellenführer nach der Hälfte der Spieltage
Für die Spielzeit 2004/05 ist als Hinrunde die Einfachrunde und als Rückrunde die obere Platzierungsgruppe (1 bis 6) angegeben
In den Spielzeiten 2004/05 bis 2012/13 wurde der Meister nach der Punkterunde in einer Play-Off-Runde ermittelt
Fakten
In den 28 rein eingleisigen Spielzeiten (außer 1991/92) war der Herbstmeister am Ende nur sechs Mal nicht Erster der Abschlußtabelle
In der zweigleisigen Spielzeit 1991/92 wurde der Sieger der Nordgruppe auch Deutscher Meister, war aber in seiner Gruppe nicht Herbstmeister
Der maximale Rückstand zur Saisonhalbzeit, mit der eine Mannschaft am Ende noch Meister werden konnte betrug vier Punkte (VfB Leipzig 1998)
Von den neun verschiedenen Herbstmeistern wurde nur Borussia Dortmund bisher überhaupt nie Deutscher Meister
Alle acht Meistervereine seit 1985 waren mindestens einmal Herbstmeister
Der Herbstmeister landete am Ende der Punkterunde immer unter den ersten drei Mannschaften
Der spätere Deutsche Meister stand zur Saisonhalbzeit...
..22 mal auf Platz 1 (inkl. Play-Off-Meister)
... 6 mal auf Platz 2 (inkl. Play-Off-Meister)
... 2 mal auf Platz 3 (Play Off-Meister 1.FC Nürnberg 2006/07 und Thüringer HC 2012/13)
... 1 mal auf Platz 4 (VfB Leipzig 1997/98)