"Medaillenspiegel" der Deutschen Meisterschaften 1948 - 2016 (Männer, Halle)
» Deutsche Meister

Verein DM 2. 3. 1-3 g.
THW Kiel 20 10 6 36
VfL Gummersbach 12 6 8 26
Frisch Auf Göppingen 9 2 5 16
TV Großwallstadt 6 4 2 12
SV Polizei Hamburg 4 3 1 8
Berliner SV 1892 3 2 2 7
TuSEM Essen 3 1 5 9
TSV Grün-Weiß Dankersen 2 3 4 9
TBV Lemgo 2 2 6 10
SG Wallau/Massenheim 2 - 1 3
SG Flensburg-Handewitt 1 11 5 17
SG Leutershausen 1 3 3 7
HSV Hamburg 1 3 1 5
Rhein-Neckar Löwen 1 2 2 5
SC Magdeburg 1 - 4 5
RSV Mülheim a.d. Ruhr 1 - 1 2
TV 08 Niederwürzbach - 2 1 3
TuS Hofweier - 1 3 4
Polizei SV Berlin - 1 2 3
SV Westerholt - 1 2 3
VfL Wolfsburg - 1 1 2
TSV Milbertshofen - 1 1 2
MTSV Schwabing - 1 1 2
Flensburger TB - 1 - 1
VfL Oßweil - 1 - 1
OSC Berlin - 1 - 1
TV Hochdorf - 1 - 1
TuS 05 Wellinghofen - 1 - 1
HSG TuRU Düsseldorf - 1 - 1
SG VfL/BHW Hameln - 1 - 1
HSG Nordhorn - 1 - 1
(Reinickendorfer) Füchse Berlin - - 5 5
Hamburger SV - - 2 2
TV 05/07 Hüttenberg - - 2 2
PSV Grünweiß Frankfurt a.M. - - 1 1
TuS Eintracht Minden - - 1 1
BSV Solingen 1898 - - 1 1
TSG Haßloch - - 1 1
VfL Bad Schwartau - - 1 1
TuS Neunkirchen - - 1 1
TSV 1896 Rintheim - - 1 1
SG Dietzenbach - - 1 1
OSC 04 Rheinhausen - - 1 1

Info
Bewertet wurden die Endstände der deutschen Meisterschaft von 1950 bis 2014
In Jahren mit Endspielen wurden die Endspiele und evtl. Spiele um Platz 3 herangezogen
In Jahren ohne Endspiele zählt der Abschlußstand der Bundesligatabelle
In mehreren Spielzeiten wurde kein Drittplatzierter ermittelt. Es wurden jeweils gemeinsam Dritter:

1948 Drittplatzierte(r) nicht bekannt
1965 Die Zweitplatzierten der beiden Endrundengruppen
1966 Die beiden unterlegenen Halbfinalisten
1967 - 1969 Die Zweitplatzierten der beiden Bundesligastaffeln
1970 - 1977 Die beiden unterlegenen Halbfinalisten
1990 - 1992 Die beiden unterlegenen Halbfinalisten
1972 fanden inoffizielle Spiele um den dritten Platz statt (Kiel - Großwallstadt 18:17 / 22:15), die hier nicht berücksichtigt werden