TSG FRIESENHEIM
Deutscher Meister (Feld) 1929 1930 (DT)





Vereinsdaten
Gegründet 1881 (TV Friesenheim) / 1891 (TG Friesenheim) / 1945 Fusion; zunächst TG Friesenheim, ab 1954 TSG
Anschrift Riedsaumstraße 1 - 67063 Ludwigshafen
Spielklasse 2014/15 (M I) 1.Bundesliga
Internet http://www.die-eulen.de/
Spielstätten
Name Friedrich-Ebert-Halle Ludwigshafen TSG-Sportzentrum
Anschrift Erzbergerstraße 89 - 67063 Ludwigshafen Eschenbachstraße 85 - 67063 Ludwigshafen
Kapazität 2.500 Plätze 1.000 Plätze

Fakten
Nach dem TV Hochdorf (1966 - 1972) erst der zweite Bundesligist aus dem Pfälzer Handballverband und aus Rheinland-Pfalz insgesamt
Vorläufer TV 1881 Friesenheim war 1929 und 1930 Feldhandball-Meister der Deutschen Turnerschaft

Ligabilanzen
Liga J. Sp. S U N Tore Punkte ET
1.Bundesliga 1 34 4 3 27 932 : 1089 11 - 57 81.
  Heim   17 3 0 14 481 : 450 6 - 28  
  Auswärts   17 1 3 13 451 : 549 5 - 29  
2.Bundesliga 18 622 338 63 221 16225 : 15449 739 - 505 2.
  Heim   311 211 26 74 8392 : 7476 448 - 174  
  Auswärts   311 127 37 147 7833 : 7973 291 - 331  
Regionalliga (III. Liga) 2 52 - - - 1026 : 792 82 - 22 -

Statistik in der 1.Bundesliga
Bilanzen
In der Bundesliga 2. Jahr 2010/11 und seit 2014
Beste Platzierung - -
Schlechteste Platzierung 18. Platz (2011)
Siege und Niederlagen
Höchster Heimsieg 35 : 31 HBW Balingen/Weilstetten (2010/11)
Höchster Auswärtssieg 27 : 23 HSG Wetzlar (2010/11)
Höchste Heimniederlage 29 : 39 THW Kiel (2010/11)
Höchste Auswärtsniederlage 19 : 37 THW Kiel (2010/11)
Lieblingsgegner
Alle Gegner 1 - 1 - 0 HBW Balingen/Weilstetten
Angstgegner
Alle Gegner 0 - 0 - 2 11 Vereine
Spielerrekorde
Die meisten Spiele 34 Alexander Becker und Phillipp Grimm
Die meisten Tore 139 Phillipp Grimm
Die meisten 7m-Tore 61 Phillipp Grimm
Die meisten Feldtore 112 Evgeni Pevnov

Serien in der 1.Bundesliga
  Gesamt Heimspiele Auswärtsspiele
Siege in Folge 1 zuerst am 01.10.2010 1 zuerst am 16.10.2010 1 zuerst am 01.10.2010
Ungeschlagen 2 25.09.2010 - 01.10.2010 1 zuerst am 16.10.2010 3 11.09.2010 - 01.10.2010
Sieglos 14 12.02.2011 - laufend 8 20.02.2011 - laufend 12 06.10.2010 - laufend
Niederlagen in Folge 14 12.02.2011 - laufend 8 20.02.2011 - laufend 10 14.11.2010 - laufend
Es wird das Datum des ersten und letzten zur Serie gehörigen Spiels angezeigt. Bei mehreren gleichlangen Serien wird die zuerst erzielte angezeigt.

Statistik in der 2.Bundesliga
Bilanzen
In der 2.Bundesliga 18 Jahre 1995 bis 2010 und 2011 bis 2014
Beste Platzierung 1. Platz (2010 Süd und 2014)
Schlechteste Platzierung 13. Platz (1996 Süd und 2007 Süd)
Siege und Niederlagen
Höchster Heimsieg 31 : 14 CSG Erlangen (2000/01 S)
Höchster Auswärtssieg 34 : 19 Eschweger TSV (2000/01 S)
Höchste Heimniederlage 19 : 29 SG Göppingen/Scharnhausen (1995/96 S)
Höchste Auswärtsniederlage 11 : 28 SG Leutershausen (1996/97 S)

Statistik in der Regionalliga (III. Liga)
Bilanzen
In der Regionalliga 2 Jahre 1993 bis 1995
Beste Platzierung 1. Platz (1994 und 1995 Südwest Staffel Süd)
Schlechteste Platzierung -  

Platzierungen seit 1977/78 (Bei mehrgleisgen Spielklassen ist jeweils die Platzierung innerhalb der Staffel angegeben)
Regionalliga bis 1981 II. Liga, ab 1982 III. Liga, seit 2010 als 3.Liga; Oberliga bis 1981 III. Liga, ab 1982 IV. Liga
  78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 00 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15
1.BL     18       X
2.BL   13 11 12 4 5 3 3 3 8 4 7 13 6 2 1   11 11 1  
RL                       1 1            
OL   X X X X      
VB X      
X - Nur Ligazugehörigkeit bekannt; bis 1993 keine detaillierten Daten, bis 1988 unterhalb Verbandsliga (5.Liga)
Stand aller Angaben: 30.Juni 2014