TV GROSSWALLSTADT
Deutscher Meister (Halle)
Deutscher Meister (Feld)
DHB-Pokal
EP der Landesmeister
IHF-Cup-

Euro-City-Cup
IHF Supercup (Goldcup)
1978 1979 1980 1981 1984 1990
1973
1980 1984 1987 1989
1979 1980
1984
2000
1980

Vereinsdaten
Gegründet 1888 (Gesamtverein) / 1925 (Handball-Abteilung)
Anschrift Am Neubergsweg 6-10 - 63868 Großwallstadt
Spielklasse 2014/15 (M I) 2.Bundesliga
Internet http://www.tvgrosswallstadt.de/
Spielstätte
Name Unterfrankenhalle ('f.a.n.-frankenstolz-Arena')
Anschrift Seidelstraße 1 - 63741 Aschaffenburg
Kapazität 4.200 Plätze

Alternative Logos
TVG (1980er Jahre) TVG (invers) Handball GmbH (bis 2015)

Fakten
Spielte nach dem VfL Gummersbach am längsten durchgängig in der 1.Bundesliga (44 Jahre)
Der Verein mit den drittmeisten Bundesliga-Spielzeiten (44 Jahre) hinter Kiel (45) und Gummersbach (47)
Erster und bisher einziger Verein mit mehr als 1.000 Minuspunkten in der Bundesliga (allerdings auch die drittmeisten Spiele gespielt)
Nach Einführung der eingleisigen Bundesliga viermal nacheinander Deutscher Meister (1978 - 1981)
Aber bereits der vierte Verein, der vier Titel nacheinander gewann (zuvor bereits SV Polizei Hamburg, FA Göppingen, VfL Gummersbach)
1990 als Vierter der Abschlußtabelle Deutscher Meister nach Play Off
1991 schlechteste Bundesliga-Plazierung eines amtierenden Deutschen Meisters (13.Platz)
Einer von drei Vereinen mit mehr als 1.200 Bundesliaspielen (a. Gummersbach, Kiel)
Bundesliga-Rekordhalter für die meisten Heimsiege in Folge (52)
Erhielt im vorletzten seiner (bisher) 605 Bundesliga-Auswärtsspiele die höchste Niederlage (20:38 in Göppingen)

Ligabilanzen
  J. Sp. S U N Tore Punkte ET
1.Bundesliga 44 1210 600 132 478 27766 : 27129 1332 - 1088 3.
  Heim   605 429 51 125 14651 : 12925 909 - 301  
  Auswärts   605 171 81 353 13115 : 14204 423 - 787  
2.Bundesliga 1 36 16 6 14 990 : 955 38 - 34 116.
  Heim   18 11 4 3 497 : 450 26 - 10  
  Auswärts   18 5 2 11 493 : 505 12 - 24  
Bundesliga Feldhandball 7 110 67 12 31 1724 : 1457 146 - 74 3.
  Heim   55 39 8 8 835 : 647 86 - 24  
  Auswärts   55 28 4 23 889 : 810 60 - 50  

Statistik in der 1.Bundesliga
Bilanzen
In der Bundesliga 44 Jahre 1969 bis 2013
Beste Platzierung 1. Platz (7 Mal, zuletzt 1984)
Schlechteste Platzierung 13. Platz (1991, 1996, 2003, 2005)
Siege und Niederlagen
Höchster Heimsieg 41 : 23 TuSEM Essen (2008/09)
Höchster Auswärtssieg 32 : 13 SG Dietzenbach (1982/83)
Höchste Heimniederlage 26 : 40 THW Kiel (2007/08)
Höchste Auswärtsniederlage 20 : 38 Frisch Auf Göppingen (2012/13)
Spielerrekorde
Die meisten Spiele 437 Siegfried Roch
Die meisten Tore 1856 Bernd Roos
Die meisten 7m-Tore 795 Bernd Roos
Die meisten Feldtore 1061 Bernd Roos
Spielerdaten sind nur für die eingleisige Bundesliga ab Saison 1977/78 verfügbar

Serien in der 1.Bundesliga
  Gesamt Heimspiele Auswärtsspiele
Siege in Folge 12 12.02.1978 - 29.04.1978 52 31.01.1976 - 03.05.1980 6 12.02.1978 - 29.04.1978
Ungeschlagen 28 11.11.1978 - 24.11.1979 52 31.01.1976 - 03.05.1980 15 25.11.1978 - 03.11.1979
Sieglos 9 24.08.2012 - 20.10.2012 5 02.11.2010 - 22.12.2010 24 07.11.2001 - 08.03.2003
Niederlagen in Folge 8 28.03.2009 - 23.05.2009 4 15.03.2008 - 14.05.2008 14 01.09.2012 - 31.03.2013
Es wird das Datum des ersten und letzten zur Serie gehörigen Spiels angezeigt. Bei mehreren gleichlangen Serien wird die zuerst erzielte angezeigt.

Statistik in der 2.Bundesliga
Bilanzen
In der 2.Bundesliga 2. Jahr seit 2013
Beste Platzierung 10. Platz (2013/14)
Schlechteste Platzierung - -
Siege und Niederlagen
Höchster Heimsieg 32 : 22 HC Empor Rostock (2013/14)
Höchster Auswärtssieg 37 : 25 TSV Altenholz (2013/14)
Höchste Heimniederlage 28 : 31 VfL Bad Schwartau (2013/14)
Höchste Auswärtsniederlage 19 : 31 VfL Bad Schwartau (2013/14)

Statistik in der Feldhandball-Bundesliga
Bilanzen
In der Bundesliga 7 Jahre 1967 bis 1973
Beste Platzierung 1. Platz (1967 Süd, 1973 Süd)
Schlechteste Platzierung 5.Platz (1970 Süd, 1971 Süd)
Siege und Niederlagen
Höchster Heimsieg 26 : 10 TSV Rot 05 (1968 S)
Höchster Auswärtssieg 25 : 12 TV Hochdorf (1973 S)
Höchste Heimniederlage 9 : 16 SG Leutershausen (1969 S)
Höchste Auswärtsniederlage 14 : 21 TV Hochdorf (1972 S)

Platzierungen seit 1977/78 (Bei mehrgleisgen Spielklassen ist jeweils die Platzierung innerhalb der Staffel angegeben)
Regionalliga bis 1981 II. Liga, ab 1982 III. Liga, seit 2010 als 3.Liga; Oberliga bis 1981 III. Liga, ab 1982 IV. Liga
  78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 00 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15
1.BL 1 1 1 1 2 3 1 5 4 2 6 4 4* 13 7 11 10 10 13 8 9 4 6 7 11 13 8 13 7 9 11 12 8 10 12 16    
2.BL                           10 X
RL                                      
OL        
VB      
X - Nur Ligazugehörigkeit bekannt / 1990 Deutscher Meister nach Play Off
Stand aller Angaben: 30.Juni 2014