VFL BAD SCHWARTAU
DHB-Pokalsieger 2001 (als SG VfL)






Vereinsdaten
Gegründet 1863 (ältester Vorläufer MTV Bad Schwartau)
Anschrift Ludwig-Jahn-Straße 5 - 23611 Bad Schwartau
Spielklasse 2013/14 (M I) 2.Bundesliga
Internet http://schwartau-bundesliga.de
Spielstätten
Name    
Anschrift    
Kapazität    

Weitere Logos
Variante (ca. 1980er Jahre) SG VfL Bad Schwartau/Lübeck

Fakten
Spielte in der Bundesliga die meiste Zeit in Lübeck
Ab 1999 in SG mit HSV Lübeck (SG VfL Bad Schwartau), diese 2002 gelöst und Spiellizenz an HSV Lübeck abgetreten, dieser seitdem HSV Hamburg

Ligabilanzen seit 1966/67
Liga J. Sp. S U N Tore Punkte ET
1.Bundesliga 18 420 157 37 226 8402 : 9032 351 - 489 22.
  Heim   210 120 21 69 4434 : 4214 261 - 159  
  Auswärts   210 37 16 157 3968 : 4818 90 - 330  
2.Bundesliga 11 344 196 36 112 9233 : 8583 428 - 260 27.
  Heim   172 123 18 31 4733 : 4067 264 - 80  
  Auswärts   172 73 18 81 4500 : 4516 164 - 180  
Regionalliga (II. Liga) 4 94 - - - 1510 : 1568 90 - 98 -
  Heim   0 0 0 0 0 : 0 0 - 0  
  Auswärts   0 0 0 0 0 : 0 0 - 0  
Landesliga (II. Liga) 1 18 17 0 1 277 : 176 34 - 2 -
Regionalliga (III. Liga) 12 342 - - - 9055 : 8014 472 - 212 -
Oberliga (IV. Liga) 1 22 - - - 369 : 330 31 - 13 -
Der technische Abzug von 4 Punkten aus der Saison 2001/02 (1.Bundesliga) wird in dieser Gesamtbilanz nicht berücksichtigt
Landesliga als II. Liga: 1968/69 vor Einführung der Regionalliga, anschl. Norddeutscher Meister mit 10-2 Punkten/Endrunde

Statistik in der 1.Bundesliga
Bilanzen
In der Bundesliga 18 Jahre 1966 bis 1968, 1969 bis 1976, 1990 bis 1992, 1993 bis 1996 und 1998 bis 2002
Beste Platzierung 3. Platz (1973 Nord)
Schlechteste Platzierung 16. Platz (1996 Nord)
Siege und Niederlagen
Höchster Heimsieg 31 : 14 TuS Schutterwald (1999/00)
Höchster Auswärtssieg 31 : 22 TuS Nettelstedt (2000/01)
Höchste Heimniederlage 16 : 28 TBV Lemgo (1995/96)
Höchste Auswärtsniederlage 18 : 39 SG Flensburg-Handewitt (2001/02)
Spielerrekorde
Die meisten Spiele 142 Jens Lüdtke
Die meisten Tore 388 Dimitri Karlow
Die meisten 7m-Tore 110 Daniel Waszkiewicz
Die meisten Feldtore 355 Dimitri Karlow
Spielerdaten sind nur für die eingleisige Bundesliga ab Saison 1977/78 verfügbar

Serien in der 1.Bundesliga
  Gesamt Heimspiele Auswärtsspiele
Siege in Folge 5 23.11.1974 - 28.12.1974 8 05.02.1994 - 24.04.1994 3 04.10.1969 - 05.11.1969
Ungeschlagen 7 28.08.2000 - 28.10.2000 15 13.03.1976 - 06.03.1991 4 30.10.1966 - 29.01.1967
Sieglos 13 05.03.1967 - 18.02.1968 9 10.02.1996 - 03.10.1998 15 21.02.2001 - 07.11.2001
Niederlagen in Folge 10 05.03.1967 - 14.01.1968 9 10.02.1996 - 03.10.1998 14 06.12.1998 - 17.10.1999
Es wird das Datum des ersten und letzten zur Serie gehörigen Spiels angezeigt. Bei mehreren gleichlangen Serien wird die zuerst erzielte angezeigt.

Statistik in der 2.Bundesliga
Bilanzen
In der 2.Bundesliga 11. Jahr 1986/87, 1988 bis 1990, 1992/93, 1996 bis 1998 und seit 2008
Beste Platzierung 1. Platz (1990 Nord, 1993 Nord und 1998 Nord)
Schlechteste Platzierung 14. Platz (1987 Nord)
Siege und Niederlagen
Höchster Heimsieg 36 : 17 TV Grambke Bremen (1997/98 N)
Höchster Auswärtssieg 35 : 18 SV Blau-Gelb Berlin (1992/93 N)
Höchste Heimniederlage 10 : 21 LTV Wuppertal (1988/89 N)
Höchste Auswärtsniederlage 17 : 33 TSV Bayer Dormagen (1986/87 N)

Statistik in der Regionalliga (II. Liga)
Bilanzen
In der Regionalliga II 4 Jahre 1976 bis 1980
Beste Platzierung 4. Platz (1977)
Schlechteste Platzierung 10. Platz (1979 und 1980)

Statistik in der Landesliga als II. Liga
Bilanzen
In der Regionalliga II 1 Jahr 1968/69
Beste Platzierung 1. Platz (1969 Schleswig-Holstein)
Schlechteste Platzierung -  

Statistik in der Regionalliga (III. Liga)
Bilanzen
In der Regionalliga III 12 Jahre 1981 bis 1986, 1987/88 und 2002 bis 2008
Beste Platzierung 1. Platz (1986 und 1988 Nord, 2008 Nordost)
Schlechteste Platzierung 9. Platz (1982 und 1983 Nord)

Platzierungen seit 1977/78 (Bei mehrgleisgen Spielklassen ist jeweils die Platzierung innerhalb der Staffel angegeben)
Regionalliga bis 1981 II. Liga, ab 1982 III. Liga, seit 2010 als 3.Liga; Oberliga bis 1981 III. Liga, ab 1982 IV. Liga
  78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 00 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14
1.BL 10 9 13 13 16 15 10 10 14
2.BL   14 10 1 1 2 1 8 6 4 12 5 X
RL 6 10 10 9 9 4 2 1   1     7 4 3 3 2 1
OL 2      
VB    
2002 Lizenzübertragung an HSV Lübeck (dann HSV Hamburg); VfL II wurde dadurch VfL I
Stand aller Angaben: 30.Juni 2013