TSV 1861 ZIRNDORF






Vereinsdaten
Gegründet 1861
Anschrift Jahnstraße 2 - 90513 Zirndorf
Spielklasse 2012/13 (M I) Bezirksoberliga Mittelfranken (6.Liga; HG Zirndorf 2000)
Internet http://www.hg-zirndorf.de/

Fakten
Qualifizierte sich bei der Süddeutschen Meisterschaft 1966 überraschend durch einen 3:2-Sieg gegen Frisch Auf Göppingen für die Bundesliga
Weist die wenigsten Tore und Gegentore aller bisherigen Bundesligisten auf, bestritt allerdings auch die wenigsten Spiele (14)
Sammelte seine drei Siege in einer Serie (4.-6.Spieltag 1996/67), alle anderen Bundesligaspiele gingen verloren

Ligabilanzen
Liga J. Sp. S U N Tore Punkte ET
1.Bundesliga 1 1 3 0 11 153 : 209 6 - 22 85.

Statistik 1.Bundesliga
Bilanzen
In der Bundesliga 1 Jahr 1966/67
Beste Platzierung 8. Platz (1967 Süd)
Schlechteste Platzierung - -
Siege und Niederlagen
Höchster Heimsieg 13: 7 SpVgg 1887 Möhringen (1966/67 S)
Höchster Auswärtssieg keiner  
Höchste Heimniederlage 7 :12 TV Hochdorf (1966/67 S)
Höchste Auswärtsniederlage 8 :17 Reinickendorfer Füchse (1966/67 S)
Spielerrekorde
Spielerdaten sind nur für die eingleisige Bundesliga ab Saison 1977/78 verfügbar

Serien in der 1.Bundesliga
  Gesamt Heimspiele Auswärtsspiele
Siege in Folge 3 06.11.1966 - 27.11.1966 3 06.11.1966 - 27.11.1966 - keine Serie
Ungeschlagen 3 06.11.1966 - 27.11.1966 3 06.11.1966 - 27.11.1966 - keine Serie
Sieglos 8 11.12.1966 - laufend 3 18.12.1966 - laufend 7 16.01.1966 - laufend
Niederlagen in Folge 8 11.12.1966 - laufend 3 18.12.1966 - laufend 7 16.01.1966 - laufend
Es wird das Datum des ersten und letzten zur Serie gehörigen Spiels angezeigt. Bei mehreren gleichlangen Serien wird die zuerst erzielte angezeigt.