DDR Jugend-Oberliga 1985/86 weiblich
Pl
Mannschaft
Sp S U N Tore TD   Punkte
1 M SC Empor Rostock 18 16 0 2 486 : 307 + 179   32 -   4
2 SC Leipzig 18 16 0 2 485 : 335 + 150   32 -   4
3 ASK Vorwärts Frankfurt/O. 18 15 0 3 430 : 265 + 165   30 -   6
4 TSC Berlin 17 11 0 6 422 : 359 + 63   22 - 12
5 SC Magdeburg 18 11 0 7 423 : 330 + 93   22 - 14
6 BSG Umformtechnik Erfurt 18 6 1 11 317 : 389 - 72   13 - 23
7 N BSG Lokomotive Rangsdorf 18 5 0 13 325 : 415 - 90   10 - 26
8 R BSG Sachsenring Zwickau 17 4 1 12 299 : 359 - 60   9 - 25
9 TSG Wismar 18 3 1 14 287 : 456 - 169   7 - 29
10 N TSG Calbe 18 0 1 17 260 : 519 - 259   1 - 35
TSC Berlin - Sachsenring Zwickau wurde anulliert und nicht wiederholt
Auf- und Abstieg ab dieser Saison nicht mehr analog zur Frauen-Oberliga

Weitere DDR-Meisterschaften weibliche Jugend 1985/86
Endrunde AK 15/16
Pl Mannschaft Tore   Pkt.
1 SC Empor Rostock 47 : 43 5 -   1
2 ASK Vorwärts Frankfurt/O. 46 : 41 4 -   2
3 Einheit/S. Neubrandenburg 45 : 43 3 -   3
4 Umformtechnik Erfurt 40 : 51 0 -   6
5 TSC Berlin 28 : 15 0 -   0
6 SC Leipzig 15 : 28 0 -   0
Endrunde AK 14
Pl Mannschaft Tore   Pkt.
1 SC Empor Rostock 43 : 36 6 -   0
2 SC Magdeburg 55 : 38 4 -   2
3 Umformtechnik Erfurt 36 : 42 2 -   4
4 BSG Halloren Halle 32 : 50 0 -   6
5 SC Leipzig 13 : 8 0 -   0
6 TSC Berlin 8 : 13 0 -   0
Endstand nach Gruppenspielen (1-4) und Platzierungsspiel (5-6) Endstand nach Gruppenspielen (1-4) und Platzierungsspiel (5-6)
   
Endrunde AK 13
Pl Mannschaft Tore   Pkt.
1 Fortschritt Zwickau 58 : 45 6 -   0
2 Einheit/S. Neubrandenburg 53 : 40 4 -   2
3 BSG Turbine Dresden 40 : 49 2 -   4
4 ASG Vorwärts Strausberg 42 : 59 0 -   6
5 BSG Halloren Halle 0 : 0 0 -   0
6 ASG Vorwärts Eisenach 0 : 0 0 -   0
Endrunde AK 12
Pl Mannschaft Tore   Pkt.
1 BSG Turbine Dresden 49 : 36 6 -   0
2 BSG Berliner VB 46 : 39 4 -   2
3 Kalinin-Oberschule Wismar 34 : 32 2 -   4
4 BSG Post Magdeburg 37 : 59 0 -   6
5 ASG Vorwärts Eisenach 0 : 0 0 -   0
6 BSG Sachsenring Zwickau 0 : 0 0 -   0
Platz 5/6: Gruppendritte der Zwischenrunde Platz 5/6: Gruppendritte der Zwischenrunde
   
Endrunde AK 11
Pl Mannschaft Tore   Pkt.
1 Kalinin-Oberschule Wismar 36 : 31 4 -   2
2 BSG Halloren Halle 37 : 38 4 -   2
3 ASG Vorwärts Eisenach 32 : 29 2 -   4
4 BSG Turbine Dresden 27 : 34 2 -   4
5 Aufbau/Chemie Schwerin 0 : 0 0 -   0
6 BSG WGK Frankfurt/O. 0 : 0 0 -   0
Endrunde AK 10
Pl Mannschaft   Pkt.
1 ASG Vorwärts Hennigsdorf 6 -   0
2 BSG WGK Frankfurt/O. 2 -   4
3 Aufbau/Chemie Schwerin 2 -   4
4 [unbekannt] 0 -   6
Wismar Meister durch Direkten Vergleich gegen Halle (15:10)
Platz 5/6: Gruppendritte der Zwischenrunde
Einzelresultate und weitere Teilnehmer nicht bekannt