DDR Jugend-Oberliga 1989/90 weiblich [AK 17/18]
Pl
Mannschaft
Sp S U N Tore TD   Punkte
1 ASK Vorwärts Frankfurt/O. 18 13 1 4 381 : 307 + 74   27 -   9
2 R BSG Umformtechnik Erfurt 18 13 1 4 364 : 305 + 59   27 -   9
3 BSG Sachsenring Zwickau 18 13 0 5 359 : 314 + 45   26 - 10
4 SC Empor Rostock 18 10 1 7 426 : 356 + 70   21 - 15
5 M TSC Berlin 18 10 1 7 378 : 355 + 23   21 - 15
6 SC Magdeburg 18 9 0 9 402 : 382 + 20   18 - 18
7 BSG Einheit/S. Neubrandenburg 18 8 1 9 345 : 346 - 1   17 - 19
8 SC Leipzig 18 7 0 11 376 : 371 + 5   14 - 22
9 N TSG Wismar 18 3 0 15 285 : 421 - 136   6 - 30
10 N BSG Stahl Eisenhüttenstadt 18 1 1 16 244 : 403 - 159   3 - 33
Dies war die letzte Austragung der Jugendliga als DDR-Meisterschaft; künftig als Juniorenliga (17 bis 21 Jahre)

Weitere DDR-Meisterschaften weibliche Jugend 1989/90
Endrunde AK 15/16
Pl Mannschaft Tore   Pkt.
1 SC Empor Rostock 39 : 37 4 -   2
2 TSC Berlin 36 : 34 4 -   2
3 SC Leipzig 39 : 38 3 -   3
4 ASK Vorwärts Frankfurt/O. 37 : 42 1 -   5
5 SC Magdeburg 19 : 14   
6 BSG Blaue Schwerter Meißen 14 : 19   
Endrunde AK 14
Pl Mannschaft Tore   Pkt.
1 TSC Berlin 51 : 34 5 -   1
2 SC Leipzig 45 : 43 3 -   3
3 ASK Vorwärts Frankfurt/O. 37 : 43 2 -   4
4 SC Empor Rostock 32 : 45 2 -   4
5 SC Magdeburg 21 : 15   
6 BSG Halloren Halle 15 : 21   
Endstand nach Gruppenspielen (1-4) und Platzierungsspiel (5-6) Endstand nach Gruppenspielen (1-4) und Platzierungsspiel (5-6)
   
Endrunde AK 13
Pl Mannschaft Tore   Pkt.
1 ASG Vorwärts Eisenach 48 : 33 5 -   1
2 BSG Halloren Halle 48 : 39 5 -   1
3 Einheit/S. Neubrandenburg 41 : 46 2 -   4
4 BSG Turbine Dresden 33 : 52 0 -   6
5 BSG Post Magdeburg - : -   
6 BSG Berliner VB - : -   
 
Platz 5/6: Gruppendritte der Zwischenrunde