Qualifikationsspiele zur WM 1970
Frankreich (Gastgeber), CSSR (Titelverteidiger), Dänemark und Rumänien (Medaillen WM 1967) und Japan (zu weite Reisewege) waren gesetzt. Die übrigen Bewerber spielten in Hin- und Rückspielen die WM-Teilnehmer aus.
Kanada wurde nachträglich disqualifiziert

Qualifikationsspiele
15.11.1969 29.11.1969 USA
-
Kanada* 17 : 21 / 15 : 18
15.11.1969 -
DDR
-
Israel 35 : 2 / - : -
16.11.1969 30.11.1969
Norwegen
-
Belgien 26 : 6 / 35 : 6
15.11.1969 29.11.1969
Jugoslawien
-
Spanien 28 : 14 / 26 : 15
28.11.1969 30.11.1969
Niederlande
-
BR Deutschland 16 : 16 / 10 : 22
15.11.1969 29.11.1969
Schweiz
-
Luxemburg 11 : 10 / 22 : 9
15.11.1969 30.11.1969
Ungarn
-
Bulgarien 29 : 11 / 23 : 15
15.11.1969 07.12.1969
Island
-
Österreich 28 : 10 / 10 : 21
??.11.1969 29.11.1969
UdSSR
-
Finnland 22 : 10 / 33 : 19
- -
Polen
-
Marokko Marokko verzichtet
- -
Schweden
-
Portugal Portugal verzichtet
Kanada wurde nachträglich disqualifiziert / Das Rückspiel Israel - DDR wurde nicht ausgetragen / Marokko und Portugal verzichteten

© 2011 - 2013 bundesligainfo.de