Amerikameister Männer

8 PATHF + 3 PAG 6 PATHF + 1 PAG 3 PATHF + 3 PAG

Info
Die Meisterschaften der PATHF sind Qualifikationsturniere zu Weltmeisterschaften
Als Olympiaqualifikation dient seit 1987 (OS 1988) das Handballturnier bei den Panamerikanischen Spielen (eine Art Kontinentalolympiade)
Aufgrund der hohen Bedeutung der PS in den Amerikas werden die Gewinner beider Turniere je nach Quelle teilweise gemeinsam geführt
Die Zählung der Panamerikanischen Spielen folgt der Zählung der Spiele insgesamt. Handball wird seit den X. Spielen ausgetragen
Brasilien hat an allen 25 Turnieren teilgenommen, wurde dabei immer mindestens Vierter (zuletzt 1996) und gewann insgesamt 22 Medaillen (6-12-4)

Alle Endspiele (PATHF-Meisterschaft)
Jahr Nr Ausrichter Sieger Finalgegner Ergebnis
1979 I Mexiko Kuba Gruppenspiele Punkte 9 - 1
1981 II Argentinien Kuba Brasilien 34 : 20
1983 III USA Kuba Gruppenspiele Punkte 9 - 1
1985 IV Brasilien Kuba Gruppenspiele Punkte 10 - 0
1989 V Kuba Kuba Gruppenspiele Punkte 10 - 0
1994 VI Brasilien Kuba Gruppenspiele Punkte 12 - 0
1996 VII USA Kuba Argentinien n.V. 28 : 24
1998 VIII Kuba Kuba Argentinien   31 : 26
2000 IX Brasilien Argentinien Kuba   26 : 25
2002 X Argentinien Argentinien Brasilien   22 : 21
2004 XI Chile Argentinien Brasilien   24 : 21
2006 XII Brasilien Brasilien Argentinien   28 : 23
2008 XIII Brasilien Brasilien Argentinien   27 : 24
2010 XIV Chile Argentinien Brasilien n.V. 28 : 27
2012 XV Argentinien Argentinien Brasilien 22 : 21
2014 XVI Uruguay Argentinien Brasilien 30 : 19
2016 XVII Argentinien Brasilien Chile 28 : 24

Alle Platzierungen (PATHF)
Nation Tn. 79 81 83 85 89 94 96 98 00 02 04 06 08 10 12 14 16
Anz. Teilnehmer 16 6 7 6 6 6 7 8 10 8 8 8 8 8 8 9 8 12
Brasilien 17 4 2 4 3 2 2 4 3 3 2 2 1 1 2 2 2 1
USA 15 3 3 2 2 3 3 3 4 4 4 7 4 - - 7 6 8
Argentinien 15 5 4 - 5 - 4 2 2 1 1 1 2 2 1 1 1 3
Mexiko 15 6 5 5 4 5 5 6 7 7 7 8 7 - - 9 7 7
Kuba 11 1 1 1 1 1 1 1 1 2 - - - 3 4 - N -
Kanada 10 2 - 3 6 4 - 5 6 - - 3 - 7 7 - - 10
Grönland 10 - - - - - - - 5 5 3 5 3 5 6 5 5 5
Chile 9 - 7 - - - - - - - 5 4 5 4 3 3 3 2
Uruguay 9 - - - - - 7 - 9 8 - - 6 6 5 4 4 4
Puerto Rico 7 - - 6 - 6 - 7 N - - 6 8 - - - - 6
Paraguay 5 - 6 - - - 6 - - - 6 - - - - 6 - 12
Dominikanische Rep. 4 - - - - - - - - 6 - - - N 8 N - -
Kolumbien 3 - - - - - - - 8 - 8 - - - - - - 9
Guatemala 2 - - - - - - - - - - - - - - - 8 11
Costa Rica 1 - - - - - - 8 - - - - - - - - - -
Venezuela 1 - - - - - - - - - - - - - - 8 N -

Alle Endspiele (Panamerikanische Spiele)
Jahr Nr Ausrichter Sieger Finalgegner Ergebnis
1987 X USA USA Kuba n.V. 34 : 32
1991 XI Kuba Kuba Brasilien n.V. 27 : 25
1995 XII Argentinien Kuba Brasilien 34 : 20
1999 XIII Kanada Kuba Brasilien 4:3 i.S. 32 : 32
2003 XIV Dominik. Rep. Brasilien Argentinien n.V. 31 : 30
2007 XV Brasilien Brasilien Argentinien   30 : 22
2011 XVI Mexiko Argentinien Brasilien   26 : 23
2015 XVII Kanada Brasilien Argentinien 29 : 27

Alle Platzierungen (Panamerikanische Spiele)
Nation Tn. 87 91 95 99 03 07 11 15
Anz. Teilnehmer 11 5 5 6 7 8 8 8 8
Brasilien 9 3 2 2 2 1 1 2 1
Argentinien 9 5 5 3 3 2 2 1 2
USA 7 1 3 4 4 3 - 7 -
Kuba 6 2 1 1 1 - 3 - 6
Kanada 6 4 4 - 5 - 7 5 7
Uruguay 5 - - 5 6 4 4 - 4
Puerto Rico 4 - - 6 7 6 - - 5
Chile 4 - - - - 5 5 3 3
Dominikanische Rep. 4 - - - - 6 6 4 8
Mexiko 3 - - - - 8 8 6 -
Venezuela 1 - - - - - - 8 -

Info
N (im Ranking) Qualifiziert, aber nicht angetreten oder zurückgezogen
Grönland gehört zu Dänemark, hat jedoch einen eigenen Verband, der aus geographischen Gründen dem panamerikanischen Kontinentalverband angehört. Grönland nimmt nicht an den Panamerikanischen Spielen teil
Puerto Rico gehört zu den USA, hat jedoch ebenfalls einen eigenständigen Verband