Meister der 2.Bundesliga Männer

4 3

Info
TSV Bayer Dormagen und TuRU/HSG Düsseldorf wurden jeweils Meister in der Nord- und Südstaffel
Eintracht Wiesbaden und Eintracht Hagen sind die einzigen Meister, die nicht in die Bundesliga aufgestiegen sind (Aufstiegsrunde 91/92)
VfL Eintracht Hagen ist der einzige Zweitligameister, der überhaupt nie in der 1.Bundesliga spielte

Jahr Nord Süd Mitte (nur 1992 und 1993)
1982 TSV Grün-Weiß Dankersen MTSV Schwabing    
1983 HC TuRa Bergkamen TuSpo Nürnberg    
1984 HSG TuRU Düsseldorf SG Wallau/Massenheim    
1985 OSC Dortmund VfL Günzburg    
1986 VfL Hameln TSV Milbertshofen    
1987 TSV Bayer Dormagen SG Wallau/Massenheim    
1988 SG Weiche-Handewitt SG Leutershausen    
1989 DSC Wanne-Eickel TV 08 Niederwürzbach    
1990 VfL Bad Schwartau SG Leutershausen    
1991 SG VfL/BHW Hameln TV Eitra 1910    
1992 SG Flensburg-Handewitt TuS Eintracht Wiesbaden VfL Eintracht Hagen
1993 VfL Bad Schwartau SG Stuttgart/Scharnhausen OSC 04 Rheinhausen
1994 TuS Nettelstedt TV Eitra 1910    
1995 TSV GWD Minden OSC 04 Rheinhausen    
1996 VfL Fredenbeck TuS Schutterwald    
1997 HSG LTV/WSV Wuppertal ThSV Eisenach    
1998 VfL Bad Schwartau HSG Dutenhofen/Münchholzhausen    
1999 HSG Nordhorn TSV Bayer Dormagen    
2000 SG VfL/BHW Hameln SG Solingen    
2001 SV Post Schwerin Frisch Auf Göppingen    
2002 TuS N-Lübbecke VfL Pfullingen    
2003 Stralsunder HV SG Kronau/Östringen    
2004 TuS N-Lübbecke HSG Düsseldorf    
2005 1.SV Concordia Delitzsch MSG Melsungen/Böddiger    
2006 Eintracht Hildesheim HBW Balingen/Weilstetten    
2007 Füchse Berlin TuSEM Essen    
2008 Stralsunder HV TSV Bayer Dormagen    
2009 TuS N-Lübbecke HSG Düsseldorf    
2010 ASV Hamm TSG Friesenheim    
2011 Eintracht Hildesheim Bergischer HC 06    
Eingleisige 2.Bundesliga
2012 GWD Minden        
2013 Bergischer HC 06        
2014 TSG Friesenheim        
2015 SC DHfK Leipzig        
2016 HC Erlangen