Listen der deutschen Handball-Länderspiele aktualisiert (inklusive EM 2020) 26.01.2020
Alle Jahre wieder zum Turnier erscheint hier das neue Update der Länderspielelisten. Die Liste der Männer-Länderspiele beinhaltet alle 1.406 A-Partien bis zum Spiel um Platz 5 bei der EURO 2020 sowie alle bekannten B- und Feldhandball-Länderspiele sowie eine ganze Anzahl inoffizieller Vorbereitungsspiele. Die Liste der Frauen umfasst nun 1.229 offizielle A-Länderspiele bis zur WM 2019 sowie ebenfall alle Feldhandball-Länderspiele. Die Listen der Länderspiele der früheren Auswahlmannschaften der DDR und des Saarlandes sind natürlich weiterhin verfügbar
» DHB-Länderspiele Männer bis zur EM 2020 (pdf, 665 kB) | » DHB-Länderspiele Frauen bis zur WM 2019 (pdf, 492 kB)
» DHV-Länderspiele Männer (pdf, 312 kB) | » DHV-Länderspiele Frauen (pdf, 270 kB) | » HVS-Länderspiele Männer (pdf, 58 kB)

Archiv-Update Feldhandball 04.01.2020
Das Archiv zur Feldhandball-Meisterschaft der Männer konnte für die Zeit bis 1933 umfangreich ergänzt werden. Neben zahlreichen Detailergänzungen zu den DM-Endrunden der verschiedenen Verbände (Austragungsdaten, Orte, Resultate) konnten auch zahlreiche Endrundenspiele der sieben Einzelverbände in der DSB hinzugefügt werden, wodurch sich ein komplexes Bild der damaligen Strukturen im Meisterschaftsbetrieb rekonstruieren lässt. Die Menüstruktur wurde dementsprechend angepasst. In den nun zweizeiligen Auswahlen jedes Spieljahres stehen die Endrunden der Dachverbände (DSB, DT etc) oben, die Finalspiele der Einzelverbände der DSB unten.
» Archiv DM Feldhandball Männer

Archiv-Update Frauen 20.11.2019
Auch wenn es in letzter Zeit vordergründig so scheinen mag, als würde sich auf der Seite nicht mehr so viel tun wie früher, wird im Hintergrund dennoch weiterhin fleißig gearbeitet. Es werden Daten gesammelt, einsortiert, aufbereitet sowie kleine und große Korrekturen, Ergänzungen und Aktualisierungen vorgenommen. In den letzten Tagen und Wochen wurden die Abschlußtabellen der vergangenen Saison in das Archiv eingefügt und in diesem Zug wurden die Archive der Frauen-Oberliga zum einen auf den aktuellen Stand gebracht und zum anderen (endlich) um die Recherchefunktionen Teamstatistik und Gegnervergleiche ergänzt, die nun für alle zehn aktuellen Oberligen und die Regionalliga Nordrhein abgerufen werden können. Der Abfragezeitraum beginnt hierbei für alle Oberligen mit der Schaffung der einheitlichen Oberliga-Struktur zur Saison 2010/11 und umfasst alle Einzelergebnisse seitdem.

Ebenfalls erheblich konnte in den letzten Wochen das Archiv der Männer-Oberliga Niederrhein ergänzt werden, das nun neben den bisher fehlenden Tabellen der frühen Verbandsklasse (1963 bis 1967, Vorläuferspielklasse der Oberliga) auch zahlreiche neue Einzelresultate aus den 1970er und 80er Jahren enthält. Einfach mal reinschauen!
» Archiv Oberliga Frauen | » Archiv MOL Niederrhein

Saison 2019/20 19.08.2019
Nach einer längeren Sommerpause und zahlreichen diesbezüglichen Anfragen wurde die Webseite nun auf die neue Saison umgestellt. Aus Zeitgründen konnte die Saison 2018/19 bisher noch nicht in das Archiv eingefügt werden, die interaktiven Archivfunktionen werden in den neuen Tabellen entsprechend erst etwas später zur Verfügung stehen. Die Ergebnisse und Abschlußtabellen der Saison 2018/19 können bis dahin über den alten Index aufgerufen werden. Die Spieltermine der 3.Liga Frauen und die Bearbeitung der Oberligen werden bis zum Ende des August fertiggestellt sein. Der Spielkalender ist aktuell ebenfalls noch nicht aktualisiert und wird voraussichtlich ab Anfang September wieder funktionieren.

Wegen der vielen Anfragen bezüglich der Aktualität möchte ich noch einmal darauf hinweisen, daß es sich bei bundesligainfo.de nach wie vor um ein reines Freizeitprojekt handelt. Darum können Aktualisierungen und besonders große Umstellungen wie das Einpflegen der Spieldaten für eine ganze Saison, auch einmal etwas länger dauern.

Trotz mancher Einschränkungen im "aktuellen Teil" bleibt aber das eigentliche Herzstück dieser Webseite, das riesige Tabellen- und Ergebnisarchiv natürlich erhalten und wird auch in der Zukunft immer wieder ergänzt und überarbeitet werden. Ich wünsche allen Besuchern dieser Webseite auch in der Saison 2019/20 hoffentlich viel Freude mit bundesligainfo.de.